Wollblog

Der Online-Shop

neue Filztechnik

In dem Buch von Nicky Epstein sind viele neue Techniken des Strickfilzens beschrieben. Besonders die Shibori-Technik hat es mir angetan. Eigentlich eine Färbetechnik, die durch Abbinden wirkt, werden hier in ein Teil , welches strickgefilzt werden soll, nichtschrumpfende Teile eingebunden. Ich bin also losgegangen, Holzkugeln , Murmeln und so zusammenzutragen und ganz viele kleine Gummis. Dann habe ich den ersten Schal aus der dünnen Pastello gestrickt und Holzperlen eingebunden. Das Ergebnis gefällt mir und ich werde mich an einen richtigen Filzschal mit Shibori-Blasen wagen.egons-schalEinige Blasen habe ich aufgeschnitten, da kann ein anderer Hintergrund angebracht werden- eine weitere Variante.

2 comments to neue Filztechnik

  • Die Technik muss ich mir merken. Das sieht ja irre aus.

    LG
    Regina

  • hallo, kerstin!

    was es nicht alles gibt… wahnsinn!

    hab mir grad den tollen beitrag angeschaut. das sieht ja richtig gemütlich aus, bei dir im laden. wenn ich mal in der nähe bin, schau ich gerne bei euch rein ;-)

    liebe grüße, diana

    p.s.: die praktikanten-mütze hat was, grins

Leave a Reply