Wollblog

Der Online-Shop

W.I.P

In den letzten Tagen habe ich viel gestrickt , aber fertig ist noch nichts. Ich “leide” an akuter Starteritis und habe schon von neuen Projekten geträumt. Aber zuvor will ich diese W.I.P.s vollenden.

Da wäre zuerst die Dropsjacke. Gestrickt habe ich sie nach dieser Anleitung. Und ich musste sie abwandeln. Denn obwohl ich Gr. 36/38 trage und eine Maschenprobe gemacht habe, war die Jacke in ihrer Ur-Form zu eng . Das habe ich von Drops-Anleitungen schon öfter gelesen, da ich aber bisher mehr Kleinteile vom Garnstudio nachgestrickt habe , mache ich diese Erfahrung zum ersten mal. Drops-JackeDrops-Jacke

Leider kann man die Katzenknöpfe nicht so gut erkennen. Es sind Knöpfe von Jim Knopf, die ich bei der letzten H&H kaufen musste.

Weiter gehts mit einem Teil aus Evilla mit verkürzten Reihen gestrickt. Wenn der “Schal” mal so knapp 2 m lang ist , dann werde ich ihn als asymetrische Weste zusammennähen. Das Bild habe ich ganz fest in meinem Kopf und ich hoffe, es gelingt. Ansonsten habe ich eben einen bunten Schal.WIP 12.08.09 001

Und da der ” Schal” so ziemlich mindless ist, musste noch ein Ruffle auf die Nadeln, der strickt sich abwechslungsreich. Verwendet habe ich das Garn Craft und bin über die Strickeigenschaften sehr positiv überrascht.

Ruffle

2 comments to W.I.P

  • huhu Kerstin, du hast wenigstens den Mut dazu zu stehen was du alles auf den Nadeln hast…. ich trau mich nicht mal alles zu zeigen denn jeder würde denken wie kann man nur so wollsüchtig sein.
    Ich bin gespannt auf die fertigen Teile. liebe grüsse Barbara

  • Uta

    Oh, Mann, so tol! Wann machst Du das nur alles? Schläfst Du irgendwann überhaupt :) ?
    Und herzlichen Glückwunsch! ich habe gestern das neue sabrina-Sockenheft gekauft und Deine Socken entdeckt! Super! ( Gleiche Frage: Wann….?:)
    Liebe Grüße und schönes Wochenende! Uta

Leave a Reply